Skip to main content

Vorgaben zur Motivprüfung

Bedenken Sie, dass die aufgeführten verbotenen und politisch oder ethisch nicht korrekten Beispiele keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben und als Anhaltspunkte dienen.
a) Verbotene bzw. politisch und ethisch nicht korrekte Motive wie z.B.:

Krieg, Militär und Soldaten
Kriegsverbrecher
Terroristen/Diktatoren
Rechtsextremisten
Nacktheit
Drogenmissbrauch
Personen des öffentlichen Lebens (In- und Ausland)
Politiker aus dem Inland, sofern diese sich öffentlich gegen eine freie und demokratische Gesellschaft aussprechen
Politiker aus dem Ausland
Karikaturen von Politiker aus dem In- und Ausland
Tierquälerei
Verstorbene Menschen
Exkremente
Karikaturen von religiösen Figuren/Propheten
Abkürzungen, Codes und sonstige Abkürzungen Nationalsozialistische und Rechtsextreme Symbole und Abkürzungen
Islamistische / islamistisch-terroristische Verdachtsfälle
Maschinen lesbarer Text oder Code
Politische Motive/Symbole/Demonstrationen

b) Pornografische Abbildungen und Inhalte:

Kinderpornographie
Sodomie
Gewalttätigkeiten

c) Diskriminierende Inhalte und Abbildungen wie z.B.:

Inhalte, die zum Hass oder Gewalt gegen eine bestimmte Bevölkerungsgruppe aufrufen
Inhalte, die einzelne Bevölkerungsgruppen oder Religionsgemeinschaften beschimpfen

d) Persönlichkeitsverletzende Inhalte:

Beleidigung
Üble Nachrede
Verleumdung